klostergasse 17  .  92318 neumarkt  .  telefon: 09181 21419  .  öffnungszeiten: mo - fr: 09:00 - 18:00  .  sa: 09:00 - 14:00 / 09:00 - 18:00 (im Advent)

     

 

 


 

20.11.2018

19:30

WENN EINMAL DER WURM DRIN IST ...

LESUNG "BILDER EINER AUSSTELLUNG" WIRD VERSCHOBEN

DIE LESUNG NACH PETER USTINOVS "BILDER EINER AUSSTELLUNG", DIE SICH HERBERT MÜLLER ZU SEINEM 50-JÄHRIGEN BÜHNENJUBILÄUM AUSGEDACHT UND ZU DER ER SEINEN ALTEN FREUND DIETMAR BALZERT ALS PARTNER EINGELADEN HATTE, MUSS LEIDER VERSCHOBEN WERDEN, DENN EBEN JENES BÜHNENLEBEN IN FORM DER NEUEN WERKBÜHNE MÜNCHEN BEANSPRUCHT DEN THEATERLEITER.

URSPRÜNGLICH FÜR MITTWOCH, DEN 14.11.18 GEPLANT, DANN FÜR DEN 20.11.18 ANGEDACHT, MUSS DIE LESUNG NUN VORAUSSICHTLICH IN DEN JANUAR GELEGT WERDEN.

BEREITS GEKAUFTE EINTRITTSKARTEN BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT ODER WERDEN AUF WUNSCH ZURÜCKERSTATTET, DER NEUE TERMIN WIRD BALDMÖGLICHST BEKANNTGEGEBEN.

WIR BITTEN HERZLICHST UM IHR VERSTÄNDNIS!


Bilder einer Ausstellung

Herbert Müller liest Texte von Sir Peter Ustinov, eingebettet in die wunderschöne Musik von Modest Mussorgsky.
 
Eintritt: € 10,- / erm. € 8,- (Kinder, Schüler und Senioren ab 65 Jahren)   l  KARTENBESTELLUNG


30.11.2018

19:30

 

Lyriklesung

Weihnachtliche Impressionen

Wir freuen uns, ein weiteres Mal Christine Full mit ihren Gedichten zusammen mit Heike Knigge am Hackbrett zu einer stimmungsvollen, vorweihnachtlichen Lyriklesung bei uns zu haben.
 
Eintritt: € 8,- / erm. € 6,- (Kinder, Schüler und Senioren ab 65 Jahren)   l  KARTENBESTELLUNG  

18.01.2019

19:30


Reisebericht mit Bildern:

„Jakobsweg – ein Lebensweg auf dem Fahrrad

„Woher das Wissen kommt, dass es Zeit ist, sich auf den Jakobsweg zu machen, ist schon das erste Geheimnis dieses Weges. Bis zur tatsächlichen Ankunft in Galicien am Grabe des Apostels kurz vor dem Ende der damals bekannten Welt (finis terrae) im Nordwesten Spaniens, is t es noch ein weiter Weg. Auf diesem Weg darf jeder mit sich Geduld haben, doch ist es angebracht, von sich Entscheidungen und Durchhaltevermögen zu fordern. Wie es auch im richtigen Leben sinnvoll ist. Und schon ist der erste Vergleich zwischen Pilger- und Lebensweg gemacht!
Bald auf dem Weg, merkt man, dass der Jakobsweg ein Spiegel ist, in dem jeder sich und die anderen sowie Lebensthemen und sein Verhältnis zu Gott sieht. Mit der Anstrengung des Weges wird herausgeschwitzt, was diesen Spiegel trübt und verunreinigt. Begegnungen jeder Art füllen die Stellen, wo vorher der unnötige Ballast im Herzen abgelagert wurde.
Machen Sie sich mit mir auf den Weg…“

Referent: Thomas Wanninger

Eintritt: € 5,-  l  Eine Veranstaltung des Evangelischen Bildungswerks Neumarkt


 

05.04.2019

19:30

 

Bilderreise Sardinien

Begleiten Sie Manfred Klier auf seiner Reise durch eine der bezaubernsten Inseln des Mittelmeers

An der Nordostküste Sardiniens, der Costa Smeralda, liegt der mondäne, neu geschaffene Ferienort Porto Cervo. In die Frühgeschichte dagegen führen Santu Antine und Su Nuraxi, die mächtigen Kultstätten der  Nuraghen. Die schwarz-weiß gestreifte  Kirche Santa Trinità ist das berühmteste Gotteshaus der Insel. Tharros und Nora waren bedeutende römisch-punische Siedlungen. An der Costa del Sud stolzieren Flamingos im Meer. Sehenswert sind Städte wie Alghero und vor allem die Hauptstadt Cagliari. Referent: Manfred Klier, Fotograf

 

Eintritt € 5,-  l  Eine Veranstaltung des Evangelischen Bildungswerks Neumarkt